Marketing- und Sales-Experte Fabian Herzog wechselt von den Krefeld Pinguinen zur HSG Krefeld Niederrhein

Die Weichenstellungen für die Zukunft des Handballdrittligisten HSG Krefeld Niederrhein schreiten weiter voran: Ab dem 1. Februar wird das Team der Geschäftsstelle von Fabian Herzog personell verstärkt.

Freitag, 21. Jan 2022

Der 33-Jährige ist in Krefeld kein Unbekannter: Herzog wechselt von den Krefeld Pinguinen zu den Eagles. Dort war er in den vergangenen fünfeinhalb Jahren unter anderem als Leiter des Ticketing und Head of Sales tätig und hat in dieser Zeit maßgeblich für den Aufbau eines nachhaltigen Sponsorenpools sowie die Neustrukturierung des Ticketing gesorgt.

Dr. Simon Krivec, 1. Vorsitzender und Gesellschafter der HSG Krefeld Niederrhein: „Wir freuen uns, mit Fabian Herzog einen weiteren ausgewiesenen Fachmann für unsere Geschäftsstelle gefunden zu haben. Nicht zuletzt bei den Krefeld Pinguinen war seine Arbeit prägend. Fabian wird den Bereich Marketing und Sponsoring verantworten und gemeinsam mit unserem Geschäftsführer André Schicks die Professionalisierung der HSG weiter voran treiben.“

Fabian Herzog: „Die HSG Krefeld Niederrhein ist auf einem sehr positiven Weg und ich freue mich hier in meiner Heimat das nächste Kapitel in einem ambitionierten Club aufzuschlagen. In meiner Zeit bei den Rhein-Neckar Löwen und den Krefeld Pinguinen habe ich wertvolle Erfahrungen sammeln dürfen und brenne darauf, diese nun auch bei den Eagles im Sinne der gemeinsamen Ziele mit Partnern und Kollegen umzusetzen. Ich freue mich auf die neue Aufgabe bei dem aus meiner Sicht spannendsten Sportprojekt der Region.“